Verstärkung gesucht!

In unserer Gastronomie haben wir ab 01.03.2024 Vollzeit- und Teilzeit Stellen zu besetzen!

Ab März stellen wir für die Gastronomie auch wieder Aushilfen auf Minijob-Basis ein. Wenn Ihr mindestens 16 Jahre alt seid und an einigen Wochenenden und/oder in den Ferien jobben möchtet, schickt einen kurzen Lebenslauf an info@tierpark-essehof.de.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Füttern-streicheln und beobachten was zu beachten ist!

Das Wohlergehen unserer Tiere liegt uns sehr am Herzen.

Daher ist es wichtig, dass sich auch unsere Gäste an Regeln halten:

Tierfutter für unsere Pflanzenfresser erhaltet Ihr an der Kasse (Futtertüte 2,00€) oder an den Automaten im Park. Im Tierpark Essehof können Ihr gerne frische klein geschnittene Mohrrüben verpackt im Leinenbeutel oder Plastikdose mitbringen und verfüttern!

Streng verboten ist das Mitbringen von Futter in Plastiktüten, da diese unter Umständen von den Tieren mitgefressen werden. Auch das gut gemeinte Mitbringen von Brot, Nudeln usw., welches kein artgerechtes Futter darstellt, ist verboten! Ihr können es gerne im Tierpark abgeben, wo es von den Tierpflegern dann an die passenden Tiere in der passenden Menge verteilt wird.

Wir bestellen 1 mal wöchentlich frisches Obst und Gemüse direkt beim Großmarkt. Auch das andere Tierfutter hat Lebensmittelqualität.    

Keine Blätter, Äste, Blüten etc. abreißen und verfüttern. Einige Pflanzen sind giftig für unsere Tiere.

Bitte achtet stets auf eure Kinder. Zäune und Absperrungen unbedingt beachten und Wege nicht verlassen.

Unsere Tiere sind den Umgang mit Menschen gewohnt, können dennoch kratzen-beißen-treten-spucken-schupsen-boxen-kneifen usw. deswegen bitten wir darum, sich respektvoll den Tieren zu nähern.

Hunde bitte unbedingt an der kurzen Leine durch den Park führen.

Vielen Dank